PhD theses

Partizip 1

Michel Dormal: Politische Repräsentation, kollektive Identität und nationalstaatliche Demokratie: Die Entwicklung des luxemburgischen Parteiensystem und Parlamentarismus zwischen Inklusion und Exklusion. (Joint supervision by all. Prof. Norbert Franz and Prof. Winfried Thaa, University of Trier, 2009-2013)

Dominik Trauth: Die Transformation der ländlichen Gesellschaft in Mitteleuropa. Agrarmodernisierung und ‚Entbäuerlichung’ auf dem Dorf zwischen Luxemburg und Trier im Vergleich (1840–1940). (Joint supervision by all. Prof. Norbert Franz and Prof. Lutz Raphael, University of Trier, 2009-2013)

Fabian Trinkaus: Industriearbeiter zwischen Nationsbildung und Migration: Luxemburg und das Saarland im historischen Vergleich (1840-1940). (Joint supervision by apl. Prof. Norbert Franz and Prof. Gabriele B. Clemens, University of the Saarland, 2009-2013)

Heike Mauer: Intersektionalität und Gouvernementalität: Die Problematisierung der Prostitution in Luxemburg 1900-1939. (Supervision by Ass. Prof. Dr. Christel Baltes-Löhr, University of Luxembourg, 2010-2015)

Partizip 2

 

Eva Maria Klos: Umkämpfte Erinnerungen. Die Zwangsrekrutierung im Zweiten Weltkrieg in Erinnerungskulturen Luxemburgs, Ostbelgiens und des Elsass (1944-2015) (Joint supervision by Prof. Jean-Paul Lehners and Prof. Lutz Raphael, University of Trier, 2013-2017)

Thierry Hinger: The development of the socio-political organizations amonst Portuguese migrants in Luxembourg in light of the „Comunidades Portuguesas“ emigration polity (1974-2000) (Joint supervision by Prof. Michel Pauly and Prof. Lutz Raphael, University of Trier, since 2013)

Elisabeth Hoffmann: La mémoire de la Résistance (1940-1945) : Regards croisés entre Luxembourg, Alsace-Lorraine et Eupen-Malmédy (Joint supervision by Ass. Prof. Sonja Kmec and Dr. Jean-Noël Grandhomme, University of Lorraine, since 2014)

Tobias Vetterle: Politische Partizipation im Diskurs, 1960-1990. Eine Studie zum luxemburgischen Politikverständnis mit Perspektive auf den Kulturtransfer zwischen Luxemburg, Frankreich und Westdeutschland (Joint supervision by Ass. Prof. Sonja Kmec and Prof. Lutz Raphael, University of Trier, since 2014)